Kanu fahren auf der Ems

Preise. Strecken. Specials. Bootsbesatzung
Hier findest du alles, was du auf den ersten Blick wissen musst.

Achtung: Die Südrouten werden aufgrund von Bauarbeiten an der Schepsdorfer Brücke
ab Mitte Juni 2020 nur noch begrenzt und mit Ausnahmen angeboten.

KINDER

10,- EUR
  • (5 - 13 Jahre)
  • __________________________
  • Inkl. Rettungsschwimmweste
  • Ausrüstung und Bootstransfer
  • __________________________

ERWACHSENE

20,- EUR
  • (ab 14 Jahre)
  • __________________________
  • Inkl. Rettungsschwimmweste
  • Ausrüstung und Bootstransfer
  • __________________________

KIDS

FREI
  • (unter 5 Jahren)
  • __________________________
  • Inkl. Rettungsschwimmweste
  • Ausrüstung und Bootstransfer
  • __________________________

Weitere Kosten kommen je nach Streckenlänge für einen Personentransfer dazu. Die Preise findet ihr bei der jeweiligen Routenbeschreibung. 

UNSERE HEIMATROUTE - Zum Kanuhof

Unsere Lieblingsroute bietet dir wunderschöne und aufregende Blicke auf die abwechslungsreiche Emslandschaft. Die Strecke ist besonders für Kanuten geeignet, die gut zu Fuß sind – bei Niedrigwasser muss man auch schon mal aussteigen.

Die Highlights dieser Strecke: eine Sandbank, die zum Picknick einlädt und zwei Wasserstufen. Diese Wasserstufen sind grundsätzlich leicht zu befahren. Zu merken: links halten und nach einander durch die Wasserstufe paddeln. Eine detaillierte Streckenbeschreibung gibt’s dann bei uns im Kanu-Camp.

Dauer:
2 Stunden

Personentransfer:
19,00 EUR für bis zu 8 Personen

UNSERE BOOTSBESATZUNG

Grundsätzlich gilt: zwei Erwachsene pro Boot! 
Eine Ausnahme gibt es für unser Familienangebot, wo zwei Erwachsene und zwei kleine (!) Kinder in einem Boot sitzen können. 
Grundsätzlich hängt die Besatzung außerdem von dem Wasserstand der Ems, sowie der Größe und dem Gewicht der Personen ab. 

Was die Routenfarben im Detail bedeuten, erfährst du hier:

Grüne Strecken sind vor allem für Paddelunerfahrene, Anfänger und Familien mit kleinen Kindern geeignet. Die Ems führt dich durch zauberhaft schöne Landschaften ohne Wehre und Sohlschwellen.

Auch die Gelben Strecken sind Anfängergeeignet. Allerdings sollte man fit und gut zu Fuß sein. Mit einer entsprechenden Streckeneinweisung bei uns im Camp wisst ihr, was bei den jeweiligen Besonderheiten zu tun ist.

Bei diesen Strecken ist Mitmachen gefragt. Bei den Wehren müssen die Boote teilweise umgetragen werden. Ihr sollet also fit und etwas sportlich sein, um die orangenen Strecken zu paddeln.

Lila Strecken sind vor allem für Paddelliebhaber und Fortgeschrittene geeignet und dauern mehrere Tage. Oft muss das Boot umgetragen werden, oder die Paddelzeit beträgt mehrere Stunden, sodass ordentlich Muskelkraft erforderlich ist.

Kontakt

Buche deine Kanutour, ein unvergessliches Wochenende oder einen Bogenkurs mit uns.

Besuch uns

Das Camp liegt in Schepsdorf gleich hinter der Emsbrücke auf der rechten Seite.

Nordlohner Str. 1b, 49808 Lingen (Ems)

Ruf an

Wenn du Fragen hast, oder telefonisch buchen möchtest, sind wir hier für dich erreichbar:

+49 (0) 591 831214

Schreib uns

Anfragen per Mail gehen an:



info@kanucamp-lingen.de

Schreib uns ne Mail!

Menü schließen
×
×

Warenkorb